Gottesdienstmodell

Die Gottesdienste in der Jakobusgemeinde finden in Abstimmung mit der Timotheusgemeinde statt, nach folgendem monatlichen Modell:

  • 1. Sonntag: 10 Uhr in Jakobus (mit Abendmahl und Kirchenkaffee)
  • 2. Sonntag: 10 Uhr in Timotheus (mit Abendmahl und Kirchenkaffee)
  • 3. Sonntag: 10 Uhr in Jakobus
  • 4. Sonntag: 10 Uhr in Timotheus
  • 5. Sonntag: 17 Uhr abwechselnd in Jakobus oder Timotheus

Offen für Alle

Im Gottesdienst feiern Christinnen und Christen miteinander die Gegenwart Gottes. Sie kommen zusammen, um zu singen, zu beten, die Predigt zu hören und das Abendmahl zu feiern.

In der Versammlung wird Gottes Wort verkündigt und in der Predigt ausgelegt. Die Gemeinde antwortet mit Liedern, Gebeten und Bekenntnissen. In der Feier des Abendmahls wird der Bund mit Jesus Christus bekräftigt.

Der Gottesdienst in der Jakobuskirche ist für alle Menschen offen. Auch wer nicht getauft ist, kein Kirchenmitglied ist oder lange nicht mehr in der Kirche war, ist herzlich willkommen.

Kalenderblatt

In unserem Kalenderblatt finden Sie Lieder, Texte, Erklärungen und Musik zur aktuellen Woche des Kirchenjahres.

Zum Kalenderblatt