Kindertagesstätte

Wenn Du ein Kind siehst, hast Du Gott auf frischer Tat ertappt!

Martin Luther

Wir sind eine evangelische Kindertagesstätte. Dies bedeutet, dass im Mittelpunkt unserer Bemühungen stets das Kind steht: In evangelischen Kindertageseinrichtungen werden Kinder respektiert, geachtet und wertgeschätzt. Hier erleben sie, dass Gott uns Menschen beschenkt – mit allen Begabungen, die wir zur Entfaltung und Gestaltung unseres Lebens benötigen. Evangelische Kindertageseinrichtungen fördern Kinder umfassend, unterstützen ihre Familien nachhaltig – und ermöglichen es Kindern, mit Gott groß zu werden!

Eckpunkte und Ziele unserer Arbeit

  • Kompetente Leitungen und qualifizierte Teams sorgen für eine hohe fachliche Qualität ihres Angebots.
  • Wir achten auf offene und freundliche Beziehungen und gehen mit den Eltern eine Erziehungspartnerschaft ein.
  • Wir machen Kinder auf ihnen gemäße Weise mit dem christlichen Glauben und der christlichen Kultur bekannt.
  • Wir sind an der Begegnung mit anderen Religionen interessiert.
  • Wir achten auf gleiche Bildungschancen für Kinder aus unterschiedlicher sozialer oder kultureller Herkunft.
  • Wir gehören zur evangelischen Jakobusgemeinde und arbeiten mit ihr zusammen.

Kurz gefasst sind evangelische Kindertageseinrichtungen fachlich gut, offen und freundlich, christlich, tolerant, solidarisch und kooperativ.

Kita-Leiterin

yvonne-faenger
Yvonne Fänger
Ölweg 23
49084 Osnabrück
Tel.: 0541 77644
Fax: 0541 72006

Online-Anmeldung

Anmeldungen für das neue Kindergartenjahr, das jeweils nach den Sommerferien beginnt, können über das Online-Anmeldesystem der Stadt Osnabrück vorgenommen werden. Im Oktober können sich interessierte Eltern bei einem „Nachmittag der offenen Tür“ die Jakobus-Kita vor Ort ansehen. Über die Aufnahme wird in der Regel bis Mitte März entschieden. Wenn Plätze frei sind, ist auch ein zwischenzeitlicher Einstieg möglich.

Zum Online-Anmeldesystem