Weihnachtsmarkt mit Zauberer

Nachricht 01. Dezember 2019

Selbstgebackene Kuchen und heiße Waffeln, Glühweinduft und weihnachtliches Licht: Am Samstag vor dem 1. Advent hat der 7. Jakobus-Weihnachtsmarkt seine Türen weit geöffnet. An mehreren Ständen konnte ausschließlich Handgefertigtes erworben werden, darunter Krippen in verschiedenen Größen, selbstgemachte Liköre und Bio-Kekse, die von den Kindern der Jakobus-Kita gebacken wurden. Die Kita-Kinder – bekleidet mit Bäckermützen – haben auch den Weihnachtsmarkt eröffnet, mit dem allseits bekannten Lied „In der Weihnachtsbäckerei“. Einen weiteren Auftritt gab es kurze Zeit später zu bestaunen: Nachwuchsmagier Mike Meyer präsentierte seine neuesten Zaubertricks, wobei auch ein Freiwilliger aus dem Publikum mitwirkte.