Krimilesung in der Jakobusgemeinde

Nachricht 01. Oktober 2019
Tina Schick ist Fotografin, Krimiautorin und Lehrerin. Sie lebt und arbeitet in Osnabrück und hat bisher vier Kriminalromane veröffentlicht

Am Freitag, 8. November, lädt die Jakobusgemeinde in Schinkel-Ost am Ölweg 23 zu einer Krimilesung mit Tina Schick ein.

Die Osnabrücker Autorin wird aus ihrem Kriminalroman „Osnabrücker Deadlines“ vorlesen, der mit einem Toten neben der Gesamtschule Schinkel beginnt.

Die Lesung beginnt um 19:30 Uhr – der Eintritt ist frei.

Klappentext zum Buch

Ein Toter neben der Gesamtschule im Schinkel. Lisa von Suttner ist dort schneller als die Polizei. Doch der erste Tote sitzt im Gehn bei Ueffeln unter einem Baum, mit seinen beiden toten Hunden. Was hat Bauer König mit dem pensionierten Lehrer Eymann zu tun? Wieso wurden die Hunde des Bauern vergiftet? Johnny sitzt liebeshalber fest in Vilnius. Aber Lisa und Mia lernen schnell, wie sie die Infos von Kommissar Mönning und Freese sinnvoll umsetzen können. Und dann ist da noch Nacy Nosy, freie Journalistin der Bramscher Nachrichten, die tiefer in den Fall fällt, als ihr lieb ist. Neugier zahlt sich nicht immer aus ...