Feilschen rund um die Jakobuskirche

Nachricht 18. August 2019

Als Jesus nach Jerusalem kam, trieb er die Händler und Geldwechsler aus dem Tempel und stieß ihre Tische um (Mt 21,12). So war es sicher nicht verkehrt, dass beim Chor-Flohmarkt der Jacob's Gospel Singers alle Tische draußen standen – trotz zumindest anfangs wenig einladenden Wetters.

Am 18. August hatten die Jacob's Gospel Singers, der Gospelchor der Jakobusgemeinde, ihren ersten Flohmarkt veranstaltet. Nachdem es die ersten zwei Stunden immer wieder geregnet hatte, lockerte es im Laufe des Nachmittags zusehends auf. Die meisten Verkäufer waren aber gut vorbereitet und hatten Abdeckplanen, Schirme und sogar Pavillons dabei. Der guten Flohmarktstimmung tat das durchwachsene Wetter aber keinen Abbruch; außerdem gab es drinnen eine reichhaltige Kuchenauswahl, frisch gebackene Waffeln und Live-Musik.