840 Euro für die Jakobus-Kita

Nachricht 12. Oktober 2016

Wie immer am letzten Verkaufstag des Jahres, waren die Einnahmen im Eiscafé Amalfi an der Windthorststr. 44 am 3. Oktober für einen guten Zweck bestimmt. Neben Kaffee und selbst gebackenem Kuchen, der von Kita-Mitarbeiterinnen und -Eltern gespendet wurde, gab es natürlich alle Leckereien von der Eiskarte. So kamen dieses Jahr 1.680 Euro zusammen, die je zur Hälfte an die Jakobus-Kita und die Kindermahlzeit gehen.

Die Jakobus-Kita wird das Geld für die Neugestaltung der ehemaligen Küche einsetzen. Dort soll ein Kleingruppenraum für Vorschularbeit, Vorlesen und andere Angebote, für die eine ruhige Atmosphäre benötigt wird, entstehen. Die Kindermahlzeit ist ein Projekt der Katholischen FABI Osnabrück e.V. und des Jobcenters, das Kindern und ihren Begleitungen zum günstigen Preis ein gesundes und frisch zubereitetes Mittagessen ermöglicht.

Seit 18 Jahren spenden Geppi und Amanda Santaniello, Inhaber des Eiscafés Amalfi in Schinkel, für die gute Sache. Zumeist geht das Geld an Einrichtungen für Kinder – so wie dieses Jahr auch. Damit können zum Beispiel in der Jakobusgemeinde Vorhaben umgesetzt werden, für die sonst die Mittel fehlen – ob es darum geht, Kita-Räume umzugestalten oder Kindern zu ermöglichen, mit auf Kinderfreizeit zu fahren. Hierfür sagen Kirchenvorstand und das gesamte Kita-Team herzlichen Dank!